Bester Kaffee aus Deutschland und Italien

Der Unterschied zu Discounter-Kaffee ist sehr deutlich: Handwerklich geröstete Kaffeebohnen sind einfach um Klassen besser. Gute Tipps zum Thema Kaffee finden Sie hier.

Aber keine Angst vor schlechtem Kaffee, die richtig guten Kaffeesorten können Sie direkt hier bei Vincent Becker bestellen!

Der Unterschied zu Discounter-Kaffee ist sehr deutlich: Handwerklich geröstete Kaffeebohnen sind einfach um Klassen besser.  Gute Tipps zum Thema Kaffee finden Sie hier. Aber keine Angst... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bester Kaffee aus Deutschland und Italien

Der Unterschied zu Discounter-Kaffee ist sehr deutlich: Handwerklich geröstete Kaffeebohnen sind einfach um Klassen besser. Gute Tipps zum Thema Kaffee finden Sie hier.

Aber keine Angst vor schlechtem Kaffee, die richtig guten Kaffeesorten können Sie direkt hier bei Vincent Becker bestellen!

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Unsere Kaffeelieferanten

Mrs. Rose - Mokamo srl - Das Gute liegt im Wesentlichen

Mrs. Rose ist ein Kaffee für Liebhaber raffinierter, zarter Dinge. Mokamo hat diese Marke geschaffen, um sein Sortiment an verschiedenen Arten von Produkten (Kapseln, Pads, Kaffeebohnen, gemahlener Kaffee) zu klassifizieren, die sich dadurch auszeichnen, dass sie zu 100% aus Arabica-Kaffee hergestellt werden. Mokamo hat aus den besten Plantagen der Welt zwischen Mittel- und Südamerika und Äthiopien sechs Sorten Arabica-Kaffee ausgewählt, um eine einzigartige und unverwechselbare Mischung zu kreieren. Jeder, der diese Marke von Mokamo probiert hat, den Geschmack der Essenz des Kaffees geschmeckt hat, verliebt sich in sie und verlässt sie nie!

Die in Mrs. Rose verwendeten Arabica-Kaffeebohnen sind klar und länglich und gelten heute als die Feinsten. Diese Kaffeesorte ist aromatisch, weich und zart am Gaumen, süß und gleichzeitig säuerlich und hat einen besonderen fruchtigen und kakaoigen Nachgeschmack, der ihn zu etwas Besonderem macht. Der Duft dieses Kaffees hält lange an und verlängert den Genuss des Augenblicks bis zum bitteren Ende. Der geringe Koffeinanteil in Arabica ermöglicht es Ihnen, in aller Ruhe dem Kaffeegenuss zu frönen, wann immer Sie Lust dazu haben.

Coffee & More

Im malerischen Städtchen Staufen im Breisgau, in einer kleinen Seitenstraße gegenüber der katholischen Kirche, liegt der Ursprung der Brennerei. Heute ist dort immer noch das kleine Café, in dem man sehr gemütlich sitzen und seinen herrlichen Kaffee genießen kann. Thomas Schüle wählt seine Bohnen mit sehr viel Sachverstand und einer guten Nase aus. Und bei der Weiterverarbeitung lässt er sprichwörtlich nichts anbrennen. Durch die handwerklich geprägte Verarbeitung entstehen säurearme Bohnen, die den Geschmack der ganzen Kaffee-Welt durch den Raum schweben lassen. Hmmm!

Tre Forze!

Auf Sizilien, am Fuße des Ätna, werden die Bohnen des Tre Forze bei niedrigen Temperaturen eine gute halbe Stunde über einem Olivenholzfeuer geröstet. Dadurch erhält der Kaffee seinen unverwechselbaren Geschmack ohne die Bildung von Bitterstoffen. Das komplexe Aroma des Kaffees erinnert an getrocknete Datteln, geraspelte Schokolade und frische Macadamianüsse. Der milde Geschmack, den wir der schonenden Röstung zu verdanken haben, verbirgt sich unter einer herrlichen Schicht Crema.

Zuletzt angesehen