Domaine du Mas Rouge - Poisson Rouge

Mas Rouge
Domaine du Mas Rouge - Poisson Rouge
Menge Stückpreis Grundpreis
bis 5 8,20 € 10,93 € / 1 Liter
ab 6 7,40 € 9,87 € / 1 Liter
Inhalt: 0.75 Liter (10,93 € / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 40 Werktage**. Gutes braucht manchmal eben doch etwas länger. Aber das Warten lohnt sich bestimmt!

  • 7663
    • Alkohlgehalt 13,0% Vol., enthält Sulfite
    • Bezeichnung des Lebensmittels: Wein
    • Hersteller: Domaine du Mas Rouge
    • Ursprungsland: Frankreich
    • Nach § 9 des deutschen Jugendschutzgesetzes und gemäß unseren AGB's ist die Abgabe dieses Artikels an Personen unter 18 Jahren verboten.
Ein sehr angenehmer leichter Roter zu einem absolut vernünftigen Preis. NASE: Fruchtig,... mehr
Produktinformationen "Domaine du Mas Rouge - Poisson Rouge"

Ein sehr angenehmer leichter Roter zu einem absolut vernünftigen Preis.

NASE: Fruchtig, komplex, frische Fruchtaromen, rote Fruchtaromen. 

MUND: Frisch, großzügig, rund, rote Fruchtnoten, süßes Tannin, geschmeidig, Körper. Strukturiert, gute Intensität, gute Ausdauer.

VERKOSTUNG: Zwischen 16 ° und 20 ° servieren. Kann mit rotem Fleisch, gegrilltem rotem oder weißem Fleisch gegessen werden, gegrilltes Steak und Käse.

DOMAINE DU MAS ROUGE SCEA Les Aresquiers 30 chemin de la poule d'eau 34110 Vic la Gardiole mehr

DOMAINE DU MAS ROUGE
SCEA Les Aresquiers
30 chemin de la poule d'eau
34110 Vic la Gardiole

Das Domaine du Mas Rouge befindet sich auf einem außergewöhnlichen Gelände Aresquiers in Vic la Gardiole, weniger als einen Kilometer vom Meer entfernt, zwischen Sète und Montpellier.

Als ich zum ersten Mal auf einer Radtour durch Südfrankreich auf dieses Weingut gestoßen bin, war ich fasziniert von der Schönheit dieser Umgebung. So nah an der touristischen Hektik ist es eine wahre Oase der Ruhe. Offenbar wirkt sich das auch auf den Wein aus, der mich absolut überzeugte. Sehr interessant fand ich den angenehm klaren Rosé und den gerade erstmalig abgefüllten Muscat "Little Sweetness", der mit einem sehr geringen Restzuckergehalt von etwa 15% gegenüber den üblichen schweren Muscats mit 110% Restzucker doch sehr elegant und gut trinkbar daherkommt.

Seit 1997 befindet sich das Anwesen in ständiger Entwicklung. Die Renovierung des Weinguts im Jahr 2002 ist eine glückliche Ehe zwischen dem Respekt einer alten einzigartigen Umgebung (mit ihren dicken Weinbergwänden und ihrem majestätischen Holzrahmen). und die Einfügung der modernsten technischen Ausrüstung, die die Entwicklung der Weine erfordert. Eine umfassende Umstrukturierung des Weinbergs ermöglicht es heute, eine Reihe von wunderbaren Weiß-, Rosé- und Rotweinen zu präsentieren, die die ursprüngliche Muscat-Produktion vervollständigt.