Schnelle Lieferung mit DHL | Versandschluss Mo-Fr 12 Uhr
Produktinformationen "Rehbraten in cremig feiner Sauce (glutenfrei), HEIM 0,3 kg"

Für einen guten Rehbraten braucht es im Grunde nur zwei Zutaten: Rehfleisch in bester Qualität und einen raffinierten Koch.


Zartes Rehfleisch in Scheiben geschnitten, in einer cremig feinen Sauce. Die Premiumqualität wird durch die traditionelle Zubereitung erreicht. Der aus dem angebratenen Fleisch gewonnene Fleischsaft sowie die angerösteten Fleischknochen sind die Basis für unsere feinen Saucen. Erlesene Wildgewürze und Creme Fraiche geben der Wildspezialität den besonderen Geschmack für höchste Ansprüche.

  • Zartes Rehfleisch in Premiumqualität
  • Ohne Geschmacksverstärker
  • Ohne künstliche Zusatzstoffe

Die Sauce, auf der Basis der Fleischbrühe, wird im Anschluss mit Crème Fraîche, Wildpreiselbeeren, Tomatenmark, Rotwein, Muskat und Nelken für den besonders guten Geschmack verfeinert. Den Rehbraten in cremig feiner Sauce von Heim Feinkostspezialitäten gibt es für Sie bei Vincent Becker im Sortiment.



Nährwerte
100 g enthalten durchschnittlich:
Brennwert kj 401 kj
Brennwert kcal 96 kcal
Fett 3,3 g
davon gesättigte Fettsäuren 2 g
Kohlenhydrate 5,1 g
davon Zucker weniger 0.01 g
Eiweiß 11,3 g
Salz 1,4 g
Allergene
Milch Ja
Sellerie Ja
Senf Ja
Zusätzliche Informationen

Zutaten:

Sauce (60%): Fleischbrühe (Trinkwasser, Rindfleischknochen, Sellerie, Karotten, Lauch, Zwiebeln), Crème Fraîche, Wildpreiselbeeren (Wildpreiselbeeren, Wasser, Zucker), Reismehl, Tomatenmark, Rotwein, Branntweinessig, Speisesalz, Gewürze (SenfsaatSellerie), Muskat, Nelken, Rehfleisch gebraten (40%) - Rehfleisch, Rapsöl

Hinweise:

Nettofüllmenge (falls abweichend von Inhalt):

Hinweise zur Aufbewahrung: Kühl und trocken lagern. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb weniger Tage verbrauchen.

Verantw. Lebensmittelunternehmer: Heim Wildgerichte GmbH & Co.KG, Daimlerstraße 28, 74211 Leingarten

Gebrauchsanleitung: Doseninhalt in einen Topf geben und unter Rühren vorsichtig erhitzen, nicht kochen.

Ursprungsland/Herkunftsort: Deutschland