Caprasia Roble (Bobal/Merlot) Utiel-Requena D.O.P. - BIO

Caprasia
5 an Lager
Caprasia Roble (Bobal/Merlot) Utiel-Requena D.O.P. - BIO
6,50 €
Inhalt: 0.75 Ltr (8,67 € / 1 Ltr)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In Eschbach am Lager. Lieferzeit 3-5 Werktage**.

  • 6525
    • Alkohlgehalt 14,0% Vol., enthält Sulfite
    • Bezeichnung des Lebensmittels: Wein
    • Hersteller: Bodegas Vegalfaro, Requena - Spanien
    • Ursprungsland: Spanien
    • Nach § 9 des deutschen Jugendschutzgesetzes und gemäß unseren AGB's ist die Abgabe dieses Artikels an Personen unter 18 Jahren verboten.
  • Öko-Kontrollnummer: ES-ECO-020-CV
Kräftige Frucht, Schwarzkirschen und Brombeere, dezente Aromen vom Holz, ausgewogen mit sanften... mehr
Produktinformationen "Caprasia Roble (Bobal/Merlot) Utiel-Requena D.O.P. - BIO"

Kräftige Frucht, Schwarzkirschen und Brombeere, dezente Aromen vom Holz, ausgewogen mit sanften Tanninen.

Nach der selektiven Lese von Hand werden die Trauben entrappt, es folgt die temperaturgesteuerte Maischegärung bei 22°C für ca. 10 Tage. Biologischer Säureabbau und der weitere Ausbau in Barriques für ca. 14 Monate, sowie teilweise Ausbau für 5 Monate in Amphoren von 150 Liter.

EXPERTISE:
HERKUNFT: Utiel-Requena DOP 
FARBE: rot 
GESCHMACKSRICHTUNG: trocken 
JAHRGANG:: 2016 
REBSORTEN: Bobal / Merlot 
AUSBAU: Barrique und Amphore 
RESTSÜSSE 1.90 g/l 
SÄURE: 5.20 g/l 
ALKOHOLGEHALT: 14.00 % Vol. 
LAGERFÄHIG CA.: 8 Jahre 
VINIFIZIERUNG:
Nach der selektiven Lese von Hand werden die Trauben entrappt, es folgt die temperaturgesteuerte Maischegärung bei 22°C für ca. 10 Tage. Biologischer Säureabbau und der weitere Ausbau in Barriques für ca. 8 Monate, sowie teilweise Ausbau in Amphoren von 1
SENSORIK:
Kräftige Frucht, Schwarzkirschen und Brombeere, dezente Aromen vom Holz, ausgewogen mit sanften Tanninen
PASST ZU:
Wildgeflügel, gegrillte Lammkeule mit Rosmarinkartoffel
EAN NUMMER: 8437003467332
FLASCHENINHALT: 0.75 L / FL. PRO KARTON: 6
Bodegas Vegalfaro, Requena - Spanien mehr

Bodegas Vegalfaro, Requena - Spanien

Vom Geheimtipp in unbekannter Region zum Platzhirsch und Mitglied im Kreis der Renommierten - Rodolfo Valiente hat sich hart empor gearbeitet und jüngst mit der Aufnahme in den elitären Club der Pago-Weine den längst fälligen Ritterschlag erhalten. Damit erfährt die Bodega Vegalfaro eine komplette Neuausrichtung hin zu noch mehr Ursprünglichkeit und Qualität - glücklicherweise bei gleich bleibend günstigen Preisen. Wilde Ziegen bevölkern seit Jahrhunderten ein kleines Seitental nahe seiner Weinberge, zu deren Ehren Rodolfo drei neue Weine unter dem Namen Caprasia (Ziege) vorstellt und damit die bisherigen Vegalfaro-Weine ersetzt. Eine gelungene Cuvée und der erste sortenreine Bobal der Bodega sind in Spanien mit großem Erfolg gestartet. Auch die mit "Vino de Pago", der höchsten Qualitätsstufe klassifizierten Weine, starten in komplett neuer Ausstattung. Die zwei Rotweine, sowie der Chardonnay stammen ausschließlich von einer besonders kargen Einzellage in mitten eines Kiefernwaldes. Diese komplette Top-Linie beeindruckt mit einer würzig-kräutrigen Note, die auf das einzigartige Terroir zurückzuführen ist.

Zuletzt angesehen