Labooko 50% Nicaragua, Milchschokolade

Josef Zotter
4 an Lager
Labooko 50% Nicaragua, Milchschokolade
3,80 €
Inhalt: 70 g (5,43 € / 100 g)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In Eschbach am Lager. Lieferzeit 3-5 Werktage**.

  • 2496
  •  

     

  • Kontrollstelle: DE-ÖKO-003 (priotec GmbH)
"Die Siegerin der Milchschokoladen der Welt" – so lautet das Urteil des Schokoladentesters... mehr
Produktinformationen "Labooko 50% Nicaragua, Milchschokolade"

"Die Siegerin der Milchschokoladen der Welt" – so lautet das Urteil des Schokoladentesters Georg Bernardini, der für sein gleichnamiges Buch 271 Unternehmen aus 38 Ländern und 2.700 Produkte testete. Bernardinis Urteil: "Zotter kann sich bei den Milchschokoladen aufgrund der sehr harmonischen, nicht süßen, aber auch nicht zu herben Schokolade, die einen grandiosen Schmelz zeigt, an erster Stelle platzieren. Die Schokolade ist milchig-cremig, gleichzeitig angenehm kakaoig und schokoladig. Das Aroma des nicaraguanischen Kakaos ist gut schmeckbar. Ein wahres Meisterwerk."

 

BIO-Zertifizierungsstelle für "Labooko 50% Nicaragua, Milchschokolade"
Hersteller: AT-BIO-402 Vincent Becker (priotec GmbH): DE-ÖKO-003, Betriebs-Kontrollnummer DE-BW-003-65262-H.
Rohrohrzucker,Kakaomasse 50 %, Kakaobutter, Vollmilchpulver , Speisesalz, Vanilleschoten,... mehr

Rohrohrzucker,Kakaomasse 50 %, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Speisesalz, Vanilleschoten, kann Spuren vonSchalenfrüchten, Erdnüssen, Milch, Sesam und Soja enthalten.

100g enthalten durchschnittlich Energie kj/kcal 2538/611 Fett 46g... mehr
100g enthalten durchschnittlich
Energie kj/kcal 2538/611
Fett 46g
  davon gesättigte Fettsäuren 28g
Kohlenhydrate 40g
  davon Zucker 37g
Eiweiß 9,1g
Salz 0,27g

Nettofüllmenge (falls abweichend von Inhalt):   Hinweise zur Aufbewahrung:  Kühl... mehr

Nettofüllmenge (falls abweichend von Inhalt): 

Hinweise zur Aufbewahrung: Kühl und trocken lagern. Nach öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb einer Woche verbrauchen.

Verantw. Lebensmittelunternehmer: zotter Schokoladen Manufaktur GmbH, Bergl 56, 8333 Riegersburg, AUSTRIA 

Ursprungsland/Herkunftsort: Österreich

Gebrauchsanleitung: 

EAN-Code: 

ZOTTER SCHOKOLADEN wir setzen auf Vielfalt, Qualität, Kreativität, Nachhaltigkeit und 100% auf Bio und Fair

VIELFALT

Wir lieben Vielfalt. Die Natur zeigt uns, wie schön und überraschend Vielfalt ist. Über 400 unterschiedliche Schokoladen stellen wir in unserer Schokoladen Manufaktur in Riegersburg (Steiermark, Österreich) her. Von klassischen Sorten wie Himbeere und Mousse au Chocolat bis hin zu verrückten Kreationen wie Fake Chocolate mit Peanuts und Brennnesseln, die gar nicht brennen.

QUALITÄT

Laut internationalem Schokoladentest zählt Zotter zu den besten Chocolatiers der Welt. Unsere kleine Manufaktur, die einst im Stall meiner Eltern provisorisch errichtet wurde, ist zu einem Kompetenzzentrum für Schokolade herangewachsen. Wir stellen unsere Schokoladen von der Bohne zur Tafel selbst her, Bean-to-Bar, und beschäftigen ein Team von 180 engagierten Mitarbeitern.

KREATIVITÄT

Unsere handgeschöpften Schokoladen genießen mittlerweile Kult-Status. Bei Zotter ist alles möglich: Hanf-Schokolade, Fisch-Schokolade, Kaffeesud-Cookies-Schoko oder pure Edelschokolade wie die Labooko Jahrgang 2016, ein Spitzen-Cuvée aus den besten Kakaobohnen der Welt, die wir ein Jahr lang gelagert haben. Jedes Jahr kommen viele, neue Sorten ins Programm. Doch was wären unsere Schokoladen ohne die faszinierenden Zeichnungen von Andreas H. Gratze, alias AHG? Mit seinem Art-Design verwandelt er eine simple Verpackung in Kunst.

NACHHALTIGKEIT

Wir produzieren alles in Bio- und Fairtrade-Qualität, weil es uns nicht egal ist, was mit den Menschen und der Umwelt passiert. Wir arbeiten bewusst mit Kleinbauern zusammen, besuchen unsere Kakaobauern und laden sie auch zu uns in die Manufaktur ein. Denn Qualität beginnt beim Rohstoff und Anbau vor Ort und hängt von einer guten Zusammenarbeit ab. Neben Bio und Fairtrade sind wir auch EMAS zertifiziert. Dabei geht es ganz konkret um den Umweltschutz im gesamten Unternehmen, der als vorbildlich gewertet wurde.