Bouvet Saumur Brut de Loire Taille Princess de Gérard Depardieu, Bouvet Ladubay, Loire

Bouvet-Ladubay
4 an Lager
Bouvet Saumur Brut de Loire Taille Princess de Gérard Depardieu, Bouvet Ladubay, Loire
19,50 €
Inhalt: 0.75 Ltr (26,00 € / 1 Ltr)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In Eschbach am Lager. Lieferzeit 3-5 Werktage**.

  • 7248
  • Alkoholgehalt: 12,5 %, enhält Sulfite

     

     

     

In der Farbe ein helles Gelb mit leicht grünlichen Reflexen, feinperlig. Im Duft feine Aromen... mehr
Produktinformationen "Bouvet Saumur Brut de Loire Taille Princess de Gérard Depardieu, Bouvet Ladubay, Loire"

In der Farbe ein helles Gelb mit leicht grünlichen Reflexen, feinperlig. Im Duft feine Aromen von Stachelbeeren, reifen Äpfeln und Birnen, frischen Haselnüssen sowie ein Hauch von Zitrusnoten. Am Gaumen prickelnd, ausgesprochen gut eingebundene, feinperlige Kohlensäure, angenehmes Mousseaux. Im Finale langanhaltend und cremig, erfrischende Säure und zarte mineralische Note im Geschmack. Patrice Monmousseau, Chef Winemaker von Bouvet-Ladubay, und der Schauspieler kennen sich schon seit vielen Jahren. Gérard Depardieu, passionierter Weinliebhaber und Genussmensch par excellence, besitzt neben dem Restaurant „La Fontaine Gaillon“ in Paris mehrere Weingüter in Frankreich, darunter auch seit 1988 „Château de Tigné“ an der Loire. „Mir hat es sehr viel Spaß gemacht, zusammen mit Bouvet-Ladubay unseren „Taille Princesse“ zu vinifizieren.“ Gérard Depardieu freut sich auf diesen Schaumwein, dessen Basis in Barriques ausgebaute Crus aus Saumur sind. „Es ist genau diese Harmonie von Chardonnay und Chenin, die am besten jenen Charakter widerspiegelt, den ich mit meiner Brut de Loire Cuvée mit Ihnen teilen möchte.“ Und für Patrice Monmousseau war dieses gemeinsame Projekt wohl auch nur eine Frage der Zeit. „Es ist das Ergebnis einer langen Freundschaft, die mit der ersten Veranstaltung unserer mittlerweile traditionellen Wein- und Literaturtage begann, zu Ehren unseres gemeinsamen Freundes Jean Carmet.“ Schon im Januar 2007 wurden die ersten Grundweine verkostet, schnell, so Depardieu und Monmousseau, sei man sich über die beiden Rebsorten der Cuvée, Chenin und Chardonnay, einig gewesen. Anfang dieses Jahres dann haben beide die Dosage kreiert – und auch hier gab es keine Differenzen: trockener sollte sie sein, um so besser mit der Cuvée und dem ausgesuchten Stil zu harmonieren.

Bouvet Labuday, Saint-Hilaire-Saint-Florent, FR-49400 Saumur mehr

Bouvet Labuday, Saint-Hilaire-Saint-Florent, FR-49400 Saumur

Bouvet Ladubay

James Suckling , USA, war einer der leitenden Weinkritiker von dem berühmten Wine Spectator. Im Januar 2018 veröffentlichte er seine Bouvet Bewertungen:

  • 92/100 Bouvet Saumur Trésor Vintage
  • 91/100 Bouvet Saumur Zéro Dosage Vintage
  • 89/100 Bouvet Saumur Instinct Vintage
  • 89/100 Bouvet Saumur Saphir Vintage
  • 88/100 Bouvet 1851
  • CBS Auf einem der größten USA Fernsehsender wurde Bouvet für Sylvester höchst empfohlen! Siehe http://chicago.cbslocal.com/video/3782641-best-bubbly-for-your-nye-celebrations/
  • Lust auf Genuss 20.12.2017 Über den Bouvet Zéro Dosage „Top Schaumwein … Sehr seriös und geradlinig“. 
  • Abendzeitung 29.12.2017 Stéphane Thuriot, Chef Sommelier im Hotel Königshof, München, empfiehlt Bouvet Ladubay.
Zuletzt angesehen