Balik Filet Sjomga Tradition, ca. 280 g (Expressversandkosten € 18,00)

BALIK
Balik Filet Sjomga Tradition, ca. 280 g (Expressversandkosten € 18,00)
48,70 €
Inhalt: 0.3 kg (162,33 € / 1 kg)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 10 Werktage**. Gutes braucht manchmal eben doch etwas länger. Aber das Warten lohnt sich bestimmt!

  • 1515
Das Lachsfilet wird mit Zucker, weißem Pfeffer und frischem Dill aus biologischem Anbau trocken... mehr
Produktinformationen "Balik Filet Sjomga Tradition, ca. 280 g (Expressversandkosten € 18,00)"

Das Lachsfilet wird mit Zucker, weißem Pfeffer und frischem Dill aus biologischem Anbau trocken mariniert. Danach wird die Marinade vom Lachsfilet entfernt und mit getrocknetem Dill bestreut.

Der Versand erfolgt per Express, ZUSATZKOSTEN FÜR EXPRESS € 18.

WICHTIG: Balik Lachs und Fischspezialitäten werden nur auf Vorbestellung hergestellt. Die Haltbarkeit beträgt bei Balik Lachs 21 Tage, Die Berechnung erfolgt nach dem tatsächlichen Gewicht. Lieferzeit 12-14 Tage. Bitte geben Sie ggfls. einen Wunschliefertermin an.

LIEFERTERMIN WEIHNACHTEN: Wir können nur für Anlieferung vor Weihnachten garantieren, wenn die Bestellung uns spätestens in der ersten Dezemberwoche erreicht!

Lachs  (97%), Salz, Rauch.  Enthält  Fisch mehr

Lachs (97%), Salz, Rauch.  Enthält Fisch

100g enthalten durchschnittlich Energie kj/kcal 870/208 Fett 13g... mehr
100g enthalten durchschnittlich
Energie kj/kcal 870/208
Fett 13g
  davon gesättigte Fettsäuren 3,1g
Kohlenhydrate 0g
  davon Zucker 0g
Eiweiß 20g
Salz <1g

Nettofüllmenge (falls abweichend von Inhalt):   Hinweise zur Aufbewahrung:  Kühl... mehr

Nettofüllmenge (falls abweichend von Inhalt): 

Hinweise zur Aufbewahrung: Kühl und trocken lagern. Nach öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 2 Tagen verbrauchen.

Verantw. Lebensmittelunternehmer: Zweigniederlassung von Caviar House & Prunier (Suisse) SA, Im Moos, 9122 Ebersol - Mogelsberg (SG)

Ursprungsland/Herkunftsort: Schweiz

Gebrauchsanleitung: 

EAN-Code: 

Das Wort Balik bedeutet in Russland das beste Stück vom Fisch. Unter Kennern und Gourmets ist der Name Balik längst bekannt. Die Herstellerfirma Caviar House GmbH mit Sitz in St. Augustin, betreibt die Balik-Räucherei in der Schweiz, eine internationalen Top-Adresse der Lachsveredelung.

Abenteuerlich ist alerdings die Anfangsgeschichte. Sie führt uns auf 900 m in die Toggenburger Alpen in der Ostschweiz. Aussteiger Gerd Kübel und Lehrer Martin Klöti wollten der Stadt entfliehen und ein naturverbundenes Leben führen. Auf einem Bauernhof räucherten sie zunächst Forellen von einer benachbarten Zucht. Eine zufällige Begegnung mit einem Russen in Berlin, nämlich Islan Kaplan - Sohne des einstigen Lachskönigs von Riga und Hoflieferant des Zaren, brachte die beiden dann aber bald von der Forelle zum Lachs. Kaplan überredete sie dazu, einen Räucherofen nach seinen Vorstellungen zu bauen, was dann auch in einer Toggenburger Scheune entstand. Das tolle Ergebnis führte 1978 zur Allianz mit Caviar House und zum heutigen Erfolg.